featured image

Mehr Luxus für Camper

St. Kanzian am Klopeiner See

Von wegen spartanisch hausen, mit Freiluftduschen und so… In der Gemeinde St. Kanzian am Nordufer des Klopeiner Sees entsteht gerade ein 3- bzw. 4-Sterne-Ganzjahres-Campingplatz. Durch das neue Verwaltungsgebäude sowie wärmetechnische Maßnahmen im gesamten Campingbereich wird’s luxuriöser.

Errichtet werden der Neubau sowie zeitgemäße Sanitäranlagen am Campingplatz Nord von der Kommunalgesellschaft St. Kanzian mbH. Gleichzeitig werden die Zufahrt zum Campingplatz von der West- auf die Ostseite verlegt und weitere Stellplätze errichtet. Auch die Österreichische Wasserrettung erhält hier eine neue Unterkunft.

Ihre Meinung war gefragt

Ideen für ein räumlich-funktionales Konzept haben Mitarbeiter des Campingplatzes sowie Gemeindebedienstete eingebracht. Auch die Österreichische Wasserrettung wurde in die Planung einbezogen. Und die Dauercamper natürlich, denn wer wenn nicht sie weiß, was ein Leben am Campingplatz komfortabler macht, ohne dass der ursprüngliche Charme des unkonventionellen Lebensstils ganz verloren geht.

Mit dem Ziel einen „Zeltplatz“ zu errichten, hat die Gemeinde St. Kanzian am Klopeiner See das Areal des heutigen Camping Nord 1952 erworben. Zwei Jahre später entstand daraus ein Campingplatz. Mittlerweile gehört Camping Nord zu den beliebtesten Plätzen in Kärnten und ist auch einer der ältesten in unserem Bundesland.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 21.01.2018 12:45 Uhr

  • 280 Views