featured image

Sechs Feuerwehren zu Brandeinsatz alarmiert

Gallizien

Heute, 29. März um kurz nach 17:45 Uhr, wurden fünf Feuerwehren zu einem Einsatz in die Gemeinde Gallizien alarmiert.

Es handelte sich um einen Brand eines Wohnhauses. Alarmiert wurde die Feuerwehren Abtei, Gallizien, Miklauzhof, Stein im Jauntal, Eberndorf und St. Margareten im Rosental.

©FF Eberndorf

Als der 75-jährige Bewohner die Luke zum Dachboden öffnete, trat Feuer durch die Öffnung wodurch der Mann leichte Verbrennungen erlitt. Er wurde nach Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Die B85 wurde in der Zeit für den gesamten Verkehr gesperrt.

©FF Eberndorf

Artikel teilen:

Geschrieben am: 29.03.2019 18:33 Uhr

  • Quelle: VK24/LPD
  • 2421 Views