featured image

Feld geriet in Brand – Feuerwehren rückten aus

Eberndorf

Heute, den 6. Juli, heulten kurz nach 10:30 Uhr in der Gemeinde Ebendorf die Feuerwehrsirene. Vier Freiwillige Feuerwehren rückten zu einem Brandeinsatz aus.

Auf einem Feld, zwischen Gösselsdorf und Eberndorf, begann nach Mäharbeiten ein Feld zu brennen. Laut Informationen dürfte der Grund dafür ein Funkenschlag gewesen sein.

Die alarmierten Feuerwehren Eberndorf, Kühnsdorf, Gablern und Miklauzhof konnten das Feld löschen. Nach rund einer halben Stunde wurde seitens des Einsatzleiters der FF Eberndorf Günter Kriegl „Brand aus“ verkündet.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 6.07.2019 13:02 Uhr

  • Quelle: Bilder FF Eberndorf
  • 1559 Views