featured image

Drogen im Visier – PUMA schlug wieder zu

Am gestrigen Donnerstag, kurz vor 23 Uhr, reisten eine 22-jährige Frau aus Slowenien und ein 22-jähriger Mann aus Bosnien mit einem PKW über den Grenzübergang Lavamünd von Slowenien nach Kärnten ein.

Im Zuge einer durchgeführten Intensivkontrolle der Personen und des Fahrzeuges durch die Streife der FGP Ost (Puma) konnten in einem mitgeführten Reisekoffer mehrere Packungen, insgesamt rund ein Kilogramm Marihuana sichergestellt werden.

Die beiden Personen wurden vorläufig festgenommen und über Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 16.08.2019 06:40 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 1047 Views