featured image

Unbekannte spannten Kette über Radweg: Ehepaar kam zu Sturz

Gallizien

Ein älteres Ehepaar aus Belgien machten am gestrigen Samstag, gegen 17:30 Uhr, mit ihren Fahrrädern auf dem Drauradweg einen Ausflug. Im Bereich von Linsendorf, in der Gemeinde Gallizien, stürzten sie über eine Kette, welche zuvor von bisher unbekannten Tätern quer über den Radweg gespannt wurde.

Diese Kette ist normalerweise zwischen zwei Eisenpollern parallel zur Fahrbahn gespannt. In diesem Fall, haben bisher Unbekannte diese vom Poller gelöst und über den Drauradweg gespannt mit dem Wissen, dass  vorbeifahrende Radfahrer diese übersehen und in der Folge zu Sturz kommen.

Die beiden Radfahrer erlitten bei dem Sturz glücklicherweise nur leichte Verletzungen.

Von einem Zeugen konnte aus weiter Entfernung wahrgenommen werden, dass ein dunkles Fahrzeug (VW Golf oder Polo) dort stehen blieb. Es seien drei Personen ausgestiegen, die dann die Kette spannten. Kurz darauf fuhren diese davon.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 18.08.2019 05:48 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 910 Views