featured image

Bewaffnete Polizeieinheiten im Bezirk Völkermarkt

Am heutigen Dienstag gegen 8 Uhr explodierte eine Paketbombe vor einem Wohnhaus in Guttaring, Bezirk St. Veit an der Glan. Laut einem Bericht von ORF Kärnten, wurde eine 29-jährige Frau bei der Explosion schwer verletzt. Die Polizei fandet nach dem Täter.

Fahndung nach Täter

Ein Paket mit Sprengstoff wurde einer Frau vor die Wohnungstüre des Mehrparteienhauses gelegt. Der Täter, er soll sich laut Medieninformationen um den Ex-Mann der 29-Jährigen handeln, läutete an und verschwand. Als die Frau die Türe öffnete, detonierte das Paket. Die Frau wählte noch selbst den Notruf und sah unterdessen einen Mann mit einer schwarzen Kapuze weglaufen.

Da auch im Bezirk Völkermarkt schwer bewaffnete Polizeieinheiten zu sehen sind, wird davon ausgegangen, dass es sich eventuell um die besagte Fahndung des Sprengstofftäters handelt.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 1.10.2019 09:48 Uhr

  • Quelle: ORF/VK24
  • 5273 Views