featured image

20 Jahre hohe Präzision in Völkermarkt

Völkermarkt

Zu einer Jubiläumsfeier lud am heutigen Freitag die Firma Wild Hi-Precision mit Sitz in Völkermarkt ein. Das Unternehmen, das 1999 von Geschäftsführer Hermann Rodler und dem Technischen-Leiter Roger Pausche gegründet wurde, ist österreichweit, mit den Standorten in Völkermarkt und Wien, das größte Kalibrierlabor. Anlässlich des runden Geburtstages brachte auch die Stadtgemeinde Völkermarkt ein Präsent vorbei.

Etliche Weggefährten, Mitarbeiter und Freunde wollten sich die heutigen Feierlichkeiten nicht entgehen lassen. Auch unter den Gratulanten waren Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl und Bezirksstellenobmann der WKO Rudolf Bredschneider.

Seitens der Gemeinderats Völkermarkt überreichten Bürgermeister Valentin Blaschitz, Vizebürgermeister Markus Lakounigg und Stadtrat Gerald Grebenjak dem Unternehmen mit herzlichen Worten das ehrenvolle Gemeindewappen.

Wild Hi-Precision steht für Genauigkeit, Ehrgeiz und höchste Qualitätsstandarts. Die speziell ausgebildeten Mitarbeiter kalibrieren für mehr als 1.500 Kunden aus Industrie, Technik und Wissenschaft rund 100.000 Mess- und Prüfmittel im Jahr. Ihre Arbeit umfast unter anderem verschiedene Messungen, wie Oberflächenrauheit- und Konturmessung oder Laser – Längenmessung aber auch optische sowie taktile 3D Koordinatenmessungen. Auch für die industrielle Computertomographie ist der Betrieb bekannt.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 4.10.2019 17:06 Uhr

  • Quelle: Wild Hi-Precision
  • 492 Views