featured image

Völkermarkter Haus musste evakuiert werden

In der Stadtgemeinde Völkermarkt musste, laut ersten Informationen, ein Haus im Jauntalweg evakuiert werden. Die Freiwillige Feuerwehr Völkermarkt ist momentan mit Räumungsarbeiten beschäftigt.

Das Gebäude, in dem Mieter untergebracht sind, steht im Eigentum der Stadtgemeinde Völkermarkt. In den Nachtstunden wurde die FF Völkermarkt zu Hilfe gerufen. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Raum eingestürzt ist. Nach Rücksprache mit der Bezirkshauptmann Gert-Andre Klösch und dem Bürgermeister Valentin Blaschitz, wurden sofortige Evakuierungsmaßnahmen getroffen.

Gefahr in Verzug

Die Familie die in dem Miethaus wohnte, musste als Zwischenlösung bei einem Familienmitglied unterkommen. Seitens der Gemeinde Völkermarkt wird den Betroffenen jedoch eine neue Wohnung zur Verfügung gestellt.

Laut unseren Informationen wird das Gebäude, das sich in Hanglage befindet, abgetragen. Zurzeit wird das Haus von der Feuerwehr geräumt. Da man davon ausgehen muss, das es durch die Lage zu weiteren Rutschungen kommen könnte, kann es sein, das eventuell weitere Häuser evakuiert werden müssen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 19.11.2019 11:19 Uhr

  • Quelle: Feuerwehr
  • 3691 Views