featured image

Wolfgang Knauder Gedenkturnier – „In Gedonken sama bei dir“

Völkermarkt

2019 wurde es durch den Völkermarkter Ronald „Ronny“ Nedwed ins Leben gerufen – 2020 gibt es eine Fortsetzung. Die Rede ist vom „Wolfgang Knauder Gedenkturnier“. Zum zweiten Mal heißt es zu diesem Anlass beim Völkermarkter Eissportzentrum: Stock Heil!

Veranstaltet wird das Gedenkturnier für Hobby und Mix-Mannschaften, am 25. Jänner mit Beginn um 6:30 Uhr, von der Eisschützengemeinschaft „Optimisten“. Für alle teilnehmenden Moarschaften hat der ESG wieder wertvolle Sachpreise parat.

Archivfoto der „Optimisten“ ©Nedwed

In memoriam Wolfgang Knauder

Am 3. August 2018 verstarb Wolfgang Knauder unerwartet. Er war nicht nur langjähriger Leiter im Bereich Soziales und Sicherheit der Bezirkshauptmannschaft Völkermarkt, sondern auch Koordinator des Sozial- und Gesundheitssprengels. Des Weitern war er mit der Feuerwehr Völkermarkt stark verbunden und hat den Katastrophenschutz im Bezirk aufgebaut. In der Eisstockrunde war er, um es mit den Worten von Ronald Nedwed zu sagen: „Ein sehr begehrter Freund.“

Anmeldungen zum Gedenkturnier werden telefonisch bei Ronald Nedwed (0664/3941676), Jörg Schauer (0664/8420406) oder Benjamin Hanschitz (0699/12996022) entgegen genommen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 3.01.2020 15:53 Uhr

  • Quelle: VK24/Nedwed
  • 665 Views