featured image

Pkw versus Ampel: 21-jähriger Autofahrer verletzt

Völkermarkt

Kurz nach 12:30 Uhr kam es bei einer Kreuzung in Völkermarkt zu einem Verkehrsunfall.

Ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt fuhr mit seinen Pkw auf der Mettingerstraße in Völkermarkt. Aus bislang noch unbekannter Ursache kollidierte er jedoch bei der Kreuzung zwischen der Mettingerstraße und dem Herzog-Bernhard-Platz mit einer Ampelanlage.

Der Mann wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste vom Team des Roten Kreuzes in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden. Er befand sich alleine im Auto. Weitere Personen wurden nicht verletzt.

An der Ampelanlage und am PKW entstand erheblicher Sachschaden. 

Artikel teilen:

Geschrieben am: 13.01.2020 17:29 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 1312 Views