featured image

Zimmerbrand in Rakolach

Am 1. Jänner 2018 um 11:00 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Völkermarkt und Tainach zu einem Brandeinsatz nach Rakolach alarmiert.

Nach dem Eintreffen und der Ersterkundung durch den Einsatzleiter wurde starke Rauchentwicklung festgestellt, vermutlicher Zimmerbrand im ersten Obergeschoss, laut Anwohner keine vermissten Personen mehr im Gebäude.
Sofort wurde unter schwerem Atemschutz mit der Brandbekämpfung im Innenangriff begonnen, rasch konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und eine Ausbreitung auf den Rest des Gebäudes verhindert werden. Im Außenbereich wurden zum Schutz des Dachstuhles die Drehleiter in Stellung gebracht und Kühlmaßnahmen eingeleitet.

Nach ca. einer Stunde konnte Brand aus gegeben werden. Die Brandursache ist unbekannt, der Brand dürfte in einer Ecke in einem Schlafraum ausgebrochen sein. Der Raum wurde durch die Einsatzkräfte leer geräumt um ein Wiederaufflammen des Brandes zu verhindern. Um 12:38 Uhr konnten alle Einsatzkräfte wieder abrücken.

Im Einsatz standen:

  • Feuerwehr Tainach mit 25 Mann
  • Feuerwehr Völkermarkt 33 Mann
  • Polizei Völkermarkt

Bericht und Fotos: FF Völkermarkt

Artikel teilen:

Geschrieben am: 1.01.2018 16:11 Uhr

  • 125 Views