featured image

Illegal Giftstoffe transportiert

Völkermarkt

Im Zuge von Technischen Kontrollen haben Beamte der Landesverkehrsabteilung am 09.02.2018 das Sattelzugfahrzeug samt Sattelanhänger eines 35-jährigen Kraftfahrers aus Tschechien angehalten und überprüft. Das Fahrzeug war mit 3.100 kg verschiedenster Gefahrengüter beladen. Bei der Ladungssicherungskontrolle wurden zwischen anderen Ladungsteilen zahlreiche giftige und ätzende Flüssigkeiten gefunden.

Diese Transportgüter waren jedoch nicht entsprechend den vorgeschriebenen ADR-Normen gekennzeichnet bzw. deklariert. Auf Grund der Gesamtmenge hätte auch die gesamte Beförderungseinheit als Gefahrguttransport gekennzeichnet werden müssen.

Vom Lenker wurde eine Sicherheitsleistung eingehoben und die Weiterfahrt des Transportes bis zur Herstellung des gesetzmäßigen Zustandes untersagt. Der Kraftfahrer wurde angezeigt.

Quelle: LPD

Artikel teilen:

Geschrieben am: 10.02.2018 08:50 Uhr

  • 31 Views