featured image

Schüler bekamen Pflanzenfunktionen bio-logisch erklärt

Griffen

Unter dem Motto „Wohlfühlpflanzen im Klassenzimmer“ erhielten die Schüler und Lehrer der 3b, Volksschule Griffen einen besondere Führung in der Gärtnerei Messner. Anhand von Stationen und einer Geschichte wurde die Wohlfühlpflanze „Grünlilie“ vorgestellt. Pro Station bekamen die Schüler eine Geschichte erzählt. Unter anderem zu den Themen Luftreinigung und Sauerstoffspender, die ja die wichtigsten Funktionen im Klassenzimmer haben.

Nach einer gesunden Jause gestärkt und mit der Wohlfühlpflanze in der Hand ging es wieder zurück ins Klassenzimmer. Dort werden nun die Pflanzen auf einer eigens dafür gefertigten Pflanzenwand von den Schülern gepflegt. Um die gesundheitliche Auswirkung zu dokumentieren, sollen ein CO2 Messgerät sowie ein Feuchtigkeitsmessgerät angeschafft werden.

Übrigens: Eine Radiogeschichte über den den Besuch, der im Rahmen des Projektes „Schule in der Gärtnerei“ veranstaltet wurde, wird heute zwischen 11:00 und 13:00 Uhr auf Radio Kärnten gesendet.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 6.03.2018 08:50 Uhr

  • 274 Views