featured image

Mann von Leiter gefallen

Am 21. April gegen 7 Uhr stieg ein 54-jährigen Mann aus dem Bezirk Völkermarkt über eine fünf Meter hohe Leiter auf das Vordach seines Hauses, um dort Fassadenarbeiten durchzuführen. Dabei rutschte er beim Übertritt von der Leiter auf das Dach aus und stürzte in der Folge ca. sechs Meter auf den darunter befindlichen Rasen, wo er mit Verletzungen unbestimmten Grades liegen blieb. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann von der Besatzung des Rettungshubschrauber C11 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 21.04.2018 10:28 Uhr

  • 211 Views