featured image

Verkehrsunfall auf Trögerner Landesstraße

Bad Eisenkappel

Gegen 21:30 Uhr , am 2. Mai 2018, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bad Eisenkappel, Gallizien und Zell Freibach zu einen Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Trögerner Landesstraße in Richtung Schaidasattel überholte ein 39jähriger Mann aus Klagenfurt ein Fahrzeug, unmittelbar danach kam der Fahrzeuglenger aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und stürzte einen einen stell abfallenden Hang. Der der 21-jährige Fahrzeuglenker des überholten Fahrzeuges alarmierte die Rettungskräfte. Das Fahrzeug wurden von der Feuerwehren  Bad Eisenkappel mit Seilen gesichert, Sträucher mit der Motorsäge entfernt und der Lenker mittels Bergeschere aus dem Wrack befreit. Das Rote Kreuz brachte ihn mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Klagenfurt. Dort verweigerte er den Alkotest. Der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen.

Im Einsatz standen:

  • FF Bad Eisenkappel
  • FF Gallizien mit AFK-Stv. Rudolf Kucher
  • FF Zell Freibach
  • PI Bad Eisenkappel
  • Rotes Kreuz mit Notarzt und 2 First Responder

Artikel teilen:

Geschrieben am: 2.05.2018 21:51 Uhr

  • 32 Views