featured image

Verkehrsunfall auf der Mittlerner Landesstraße

Eberndorf

Ein 24 jähriger Angestellter aus dem Bezirk Völkermarkt lenkte am 9. Mai, um 19.40 Uhr, seinen PKW auf der Mittlerner Landesstraße von Mittlern kommend in Richtung Kühnsdorf. Dabei kam er in einer Rechtskurve unmittelbar vor der Abzweigung nach Kühnsdorf-Waldhöhe, aus eigener Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem Fahrzeug vorne links gegen die linke hintere Seite eines entgegenkommenden PKW, gelenkt von einer 25 jährigen Frau aus dem Bezirk Völkermarkt. Die 25-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz Völkermarkt ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Der 24 jährige blieb unverletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Im Einsatz stand die Polizeiinspektion Eberndorf.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 10.05.2018 06:34 Uhr

  • 834 Views