featured image

Bub gegen Windschutzscheibe geschleudert

Ein 15-jähriger Bub aus dem Bezirk Völkermarkt fuhr am 14. Mai, nachmittags, mit seinem Motorfahrrad vom Elternhaus auf eine Gemeindestraße. Dabei fuhr er in einer 90 Grad Linkskurve zu weit links und prallte frontal in den PKW seines 36 Jahre alten Stiefvaters, der zu dieser Zeit entgegen kam. Der Bursche wurde gegen die Windschutzscheibe des PKW geschleudert und stürzte in weiterer Folge auf den Boden. Er musste von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 14.05.2018 19:46 Uhr

  • 21 Views