featured image

Verkehrsunfall in St. Michael ob Bleiburg

St. Michael ob Bleiburg

Am 06. Juni 2018 um 13.34 Uhr lenkte ein 54-jähriger Mann aus Kühnsdorf einen PKW auf der Jaunfeld Landesstraße von Mittlern kommend in Richtung St. Michael ob Bleiburg. In St. Michael ob Bleiburg, Gemeinde Feistritz ob Bleiburg, Bezirk Völkermarkt, kam ihm ein PKW, gelenkt von einer 20-jährigen Frau aus Völkermarkt, entgegen. Aus bisher unbekannter Ursache kam die Lenkerin auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit dem PKW des 54-jährigen Mannes.

Durch den seitlichen Zusammenprall kamen beide Fahrzeuge von der Fahrbahn ab, wobei sich der PKW der Lenkerin mehrmals überschlug und erst in einem angrenzenden Acker zum Stillstand kam. Der PKW des Mannes kam ebenfalls erst in einem angrenzenden Acker zum Stillstand. Beide Lenker erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung Bleiburg in das UKH Klagenfurt eingeliefert. 

Beim PKW der Lenkerin entstand Totalschaden. Der PKW des Lenkers wurde erheblich beschädigt. Zur Reinigung der Unfallstelle und Bergung der Fahrzeuge standen die FF St. Michael ob Bleiburg und die FF Bleiburg mit insgesamt 17 Mann im Einsatz.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 6.06.2018 18:31 Uhr

  • 42 Views