featured image

Generalversammlung der Raiffeisenbank Eberndorf mit Matakustix

Am 4. Juni 2018 fand die Ordentliche Generalversammlung im K3 in St. Kanzian statt, die heuer ganz im Zeichen des 200. Geburtstages von Friedrich Wilhelm Raiffeisen stand.

Die Generalversammlung erlaubte einen Rückblick auf ein überaus erfreuliches Geschäftsjahr 2017. Der bis zum letzten Sitzplatz gefüllte Saal spiegelte das ungebrochene Interesse der Genossenschaftsmitglieder an ihrer Raiffeisenbank Eberndorf wider.

Neben dem Tätigkeitsbericht der Präsidentin des Aufsichtsrates Anna Wriesnig, der Präsentation des erfolgreichen Bilanzergebnisses und einem Fotofilm, welcher die Aktivitäten des Vorjahres im Zeitraffer zeigte, wurden auch wieder jene Mitglieder geehrt, die bereits 50 Jahre Mitglied der Raiffeisenbank Eberndorf sind.

Besonderer Höhepunkt der Veranstaltung bildete die „Genussreise durch’s Jauntal“. Ganz nach der Idee von Friedrich Wilhelm Raiffeisen: „Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele“ versorgten zahlreiche Direktvermarkter aus der Region die BesucherInnen mit kulinarischen Schmankerln.

Musikalisch sorgte die Band „Matakustix“ mit ihren Hits wie „Warst nit aufe gstiegn“ oder „Topf und Deckl“ für Topstimmung.

Text und Foto: Raiffeisenbank Eberndorf

 

Artikel teilen:

Geschrieben am: 8.06.2018 08:54 Uhr

  • 671 Views