featured image

Fahrzeuglenkerin musste aus ihrem Fahrzeug befreit werden

Eberndorf

Am 28. Juni 2018 gegen 09:40 Uhr lenkte eine 29-jährige Frau aus St. Kanzian am Klopeiner See ihren PKW auf der Gemeindestraße von Mökriach in Richtung Eberndorf, Gemeinde St.Kanzian. In Mökriach kam sie auf der regennassen und abschüssigen Fahrbahn mit ihrem PKW nach einer scharfen Linkskurve ins Schleudern, in weiterer Folge nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich in der Straßenböschung und prallte schließlich seitlich gegen einen Baum, wo das Fahrzeug am Dach liegend zum Stillstand kam.

Die Lenkerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Eberndorf und Peratschitzen mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden. Sie wurde nach medizinischer  Erstversorgung durch das Notarzt-Team des NEF Völkermarkt von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. 

Die Feuerwehren unterstützen das Bergeunternehmen bei der Fahrzeugbergung und reinigte im Anschluss die Fahrbahn. Die Gemeindestraße war für die Dauer der Bergungs- und Aufräumungsarbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt, eine Umleitung wurde eingerichtet.

 

Artikel teilen:

Geschrieben am: 28.06.2018 11:08 Uhr

  • 1397 Views