featured image

Verkehrsunfall in Völkermarkt

Völkermarkt

Heute, 27. Juli, kurz vor 16 Uhr,  lenkte ein 75-Jähriger Pensionist aus dem Bezirk Völkermarkt sein Kraftrad auf der B70 in Richtung Völkermarkt stadteinwärts. Zur selben Zeit fuhr ein 78-Jähriger Pensionist aus Völkermarkt mit seinem PKW mit Anhänger aus der Bushaltestelle „Völkermarkt Industrie West“ (Richtung Völkermarkt) auf den vom 75-Jährigen benutzten Fahrstreifen, um umzudrehen und in Richtung Klagenfurt weiter zu fahren. Dabei übersah er das Kraftrad und es kam zum Zusammenstoß.

Der 75-Jährige wurde über die Motorhaube des PKW geschleudert und blieb schwer verletzt liegen. Er wurde nach Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C11 ins AUKH Klagenfurt eingeliefert.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 27.07.2018 19:04 Uhr

  • 1105 Views