featured image

60 Jahre Goiginger Kaserne

Bleiburg

Wie bereits vorab berichtet fanden am 27. Juli die Feierlichkeiten rund um die Goigiger Kaserne in Bleiburg, im Beisein von Landeshauptmann Peter Kaiser, statt.

Die Bedeutung des Österreichischen Bundesheeres ist weder losgelöst von der Politik noch von den neuen Aufgaben zu sehen. Die technologischen Entwicklungen, die Bedrohungsszenarien und das Schutzbedürfnis der Menschen stellen uns vor neue Aufgaben. Aber sie alle haben ein Ziel: Das Land, die Kultur und Menschenleben zu schützen„, betonte Kaiser in seiner Rede. 

Schließung vom Tisch

Die damals drohende Schließung der Bleiburger Goiginger Kaserne sei völlig vom Tisch, so Hauptmann Christoph Hofmeister. „Das kommt im Zuge dieser Veranstaltung auch für die Öffentlichkeit zum Ausdruck und vor allem die Bediensteten in der Kaserne sind froh, dass die Kaserne auch in Zukunft weiter vor allem für die Ausbildung der angehenden Berufssoldaten ihren Beitrag leisten kann“, so Christoph Hofmeister.
Derzeit werden in der Goiginger Kaserne bis zu 150 Berufsanwärter ausgebildet, sowie etwa 20 Grundwehrdiener stationiert.

 

Artikel teilen:

Geschrieben am: 28.07.2018 12:39 Uhr

  • 1499 Views