featured image

Unfall bei Mäharbeit

Bleiburg

Ein 47-jähriger Mann war heute, 29. Juli, zur Mittagszeit auf seinem Anwesen im Gemeindegebiet von Bleiburg mit Mäharbeiten beschäftigt.

Als er aus der Mähtrommel des Gestrüppkreiselmähers Gras entfernen wollte, geriet er mit dem rechten Fuß in die laufende Mähtrommel und verletzte sich dabei schwer.
Er wurde nach ärztlicher Versorgung vor Ort, mit dem Rettungshubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt geflogen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 29.07.2018 15:49 Uhr

  • 775 Views