featured image

Camping Nord als Ganzjahrebetrieb

St. Kanzian am Klopeiner See

LH Peter Kaiser eröffnete am 29. Juli den Campingplatz Nord am Klopeiner See nach einer umfangreichen Sanierung. Die Investition belaufen sich in Höhe von über 1,9 Millionen Euro – davon 250.000 Euro als Unterstützung vom Land Kärnten.

„Das ist ein großartiges Projekt, das entsprechend der Tourismusstrategie des Landes umgesetzt wurde und den Ganzjahrestourismus in Kärnten forciert“, erklärte Landeshauptmann Peter Kaiser in seiner Ansprache. 

Der Campingplatz an der Norduferstraße umfasst über 150 Stellplätze á 70 bis 80 Quadratmeter mit vorhandenen Stromanschlüssen, WLAN, Zapfsäulen für die Trinkwasserversorgung und verschiedenen Elektrogeräten zur Verpflegung. Im Zuge der Generalsanierung wurden ein neues Campinggebäude sowie neue winterfeste Sanitäranlagen errichtet. Weiters entstand ein Multifunktionsraum mit einer großen Glasfront mit Seeblick, welcher für Seminare oder Veranstaltungen angeboten wird.

 

Artikel teilen:

Geschrieben am: 30.07.2018 09:16 Uhr

  • 749 Views