featured image

Notfall in Tropfsteinhöhle

Bad Eisenkappel

Gestern, 1. August, gegen 17 Uhr wurde von der Obir-Tropfsteinhöhle in Bad Eisenkappel der Notruf alarmiert. Es handelte sich dabei um einen medizinischen Notfall eines Kindes in der Tropfsteinhöhle.

Die Rettungskette zwischen dem Betreiber und dem Roten Kreuz funktionierte perfekt und das verunfallte Kind konnte geborgen und medizinisch versorgt werden.

In Einsatz standen die Flugrettung des ÖAMTC, das Rote Kreuz, die Polizeiinspektion Bad Eisenkappel, die FF Rechberg, die FF Bad Eisenkappel und Einsatzleiter AFK Malle Helmut.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 2.08.2018 07:29 Uhr

  • 1355 Views