featured image

Brandverdacht im Bezirk

Am späten Abend des 4. August wurden gleich mehrere Feuerwehren im Bezirk Völkermarkt zu einem Einsatz gerufen. Laut ersten Informationen handelte es sich um einen Brandverdacht in einem Mehrparteienhaus.

Nach Umsichtiger Kontrolle konnte rasche Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um angebrannte Speisen.

Neben der Feuerwehr Untermitterdorf, Feuerwehr Völkermarkt, Feuerwehr Rinkenberg, Feuerwehr Ruden waren auch das Rote Kreuz sowie die Polizei im Einsatz.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 5.08.2018 09:53 Uhr

  • 705 Views