featured image

Wird Diex zu einem Schatz in Österreich?

Diex

9 Plätze – 9 Schätze ist eine Fernsehsendung des ORF. Nach der Vorauswahl für die Show (jedes ORF-Landesstudio stellt dabei je drei „Schätze“ zur Auswahl) werden die Landessieger gewählt, welche danach für ihr jeweiliges Bundesland an den Start gehen. In der diesjährigen Vorauswahl für Kärnten ist die Gemeinde Diex vertreten. 

Im Interview mit Diexer Bürgermeister Anton Napetschnig lässt sich bereits früh erkennen wie stolz er auf die Schönheit seiner Gemeinde ist. „Für uns als Gemeinde Diex, dem Sonnenparadies Kärntens wäre es selbstverständlich eine große Ehre das Land Kärnten als Landessieger zu vertreten. Die bestens erhaltene doppeltürmige Wehrkirche, die Wehrkirche in Grafenbach und Greutschach, die zahleichen Wanderwege mit herrlichen Panoramablicken, die wunderbare, gepflegte Landschaft und die sanften Wanderwege im Bereich der Saualpe – wandern wie auf einem Teppich- umgeben von saftigen Almwiesen und duftenden Nadelwäldern wiederspiegeln das naturbelassene  Wandergebiet. Aufgrund der klimatischen Gunstlage profitiert Diex nicht nur von den über 2300 Sonnenstunden im Jahr und der nebelfreien Lage, sondern auch von der herrlichen, glasklaren Bergluft. In Diex kann man sich herrlich vom Alltagsstress erholen, ausspannen, glücklich sein, durchatmen und frische Kräfte sammeln„, so Napetschnig.

Auf die Frage inwiefern Diex von einem Sieg profitieren würde antwortete Napetschnig: „Die Kandidatur selbst ist schon eine große Auszeichnung und bringt uns einen unbezahlbaren Werbewert. Dadurch wird unser Sonnenparadies in den Medien präsentiert, wodurch unser Bekanntheitsgrad nochmals gesteigert wird. Davon sollen natürlich unsere tollen Tourismusbetriebe und die Gastronomie profitieren. Es wäre für mich als Bürgermeister auch wünschenswert, wenn wir dadurch vielleicht auch einen Zuzug generieren könnten und somit den ländlichen Raum am Leben erhalten bzw. sogar stärken.“

Artikel teilen:

Geschrieben am: 11.08.2018 10:15 Uhr

  • 2171 Views