featured image

Zwei Petzen-Gondeln im neuen Stil

Bleiburg

Gondeln mit herkömmlichen Werbeflächen kennt man bereits. Doch wer künftig auf die Petzen fährt, sitzt vermutlich in einem ganz besonderen Designerstück.

Die 1990 geborene Nachwuchskünstlerin Julia Uranschek kommt aus der Streetartszene in Kärnten und hat ihr Talent wieder einmal freien Lauf gelassen und für die Raiffeisenbanken des Jauntales (Bleiburg, Eberndorf und Völkermarkt) ein einzigartiges Kunstwerk gestaltet. Seit kurzem sind zwei der Gondeln mit dem unverkennbaren Design gebrandet. Die Künstlerin hat dabei die Besonderheiten der Region eingebaut und den drei Banken durch ihren persönlichen Stil zu einer kreativen und einzigartigen Werbeform verholfen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 14.08.2018 07:08 Uhr

  • 2030 Views