featured image

Schwerer Verkehrsunfall auf der B82

Eberndorf

Heute Nachmittag, gegen 15:30 Uhr, ereignete sich auf der B82 zwischen Kühnsdorf und Eberndorf ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Das Fahrzeug ist aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und ist seitlich im anliegende Bachbett zu liegen gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehren wurde das Fahrzeug gesichert. Die sich im Auto befundene 68-Jährige Frau aus Globasnitz wurde mit Hilfe von hydraulischen Rettungsgeräten befreit. Das Notarztteam des Roten Kreuzes konnte aber nur noch den tod der Unfallenkerin feststellen. 

Die B82 war auf Dauer des Einsatzes in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Der gesamte Einsatz dauerte über zwei Stunden. Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Kühnsdorf, Eberndorf und Peratschitzen. Weiters vor Ort waren die Exekutive sowie das Österreichische Rote Kreuz mit Notarzt und First Responder.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 14.08.2018 16:51 Uhr

  • 962 Views