featured image

Generalsanierung des Altstoffsammelzentrums

Eberndorf

Das Altstoffsammelzentrum in Kohldorf unterzieht sich einer Generalsanierung mit einer vorgesehenen Dauer von bis zu vier Monaten. Die kalkulierten Kosten belaufen sich in einer Höhe von rund 400.000 Euro. 

Was wird neu gemacht?
Geplant sind neue und benutzerfreundliche Öffnungszeiten sowie eine strukturiertes Übernahmesystem (Wiegesystem). Weiters werden neue Container angeschafft. Für die EDV-Abrechnung ist zudem auch die Installation einer Gemeindeservicekarte vorgesehen. 

Provisorischer Betrieb ab 1. September
Die vorübergehende Sammelstelle befindet sich, bis zur Fertigstellung der Sanierung, neben dem Areal des Entsorgungsunternehmens Gojer in Kohldorf. Ab 1. September führt die Zufahrt direkt durch das Betriebsgelände der Firma Gojer. Die Altstoffabgabe ist dann jeden Samstag in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr möglich.

 

Artikel teilen:

Geschrieben am: 21.08.2018 09:29 Uhr

  • 677 Views