featured image

Unfall am Wildensteiner Wasserfall

Gallizien

Eine 54-Jährige Frau aus Weimar überstieg heute Mittag, den 22. August, die Absperrung im Bereich der Aussichtsplattform des Wildensteiner Wasserfalls in der Gemeinde Gallizien.

Sie begab sich in den Bereich des Wasserfalls, wo sie, aus eigenem Verschulden, zu Sturz kam und sich dabei eine Verrenkung des rechten Ellenbogens zuzog. Das Team des Notarzthubschraubers C 11 konnte die Frau versorgen und mittels Tau bergen und anschließend in das UKH Klagenfurt fliegen. Im Einsatz stand außerdem die Bergrettung Bad Eisenkappel.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 22.08.2018 12:11 Uhr

  • 1492 Views