featured image

Teufelskreis – Drogen

Völkermarkt

Traurige Bilanz in Kärnten. Gestern, den 29. August gegen 10 Uhr, wurde ein 24-Jähriger Mann aus Völkermarkt das 14. Opfer von Drogen.

Der Mann wurde von seiner Mutter zuhause regungslos aufgefunden. Der eintreffende Notarzt konnte nur noch den bereits eingetretenen Tod feststellen. Laut Obduktion wurde eine Intoxikation durch verschiedene Sucht- und Arzneimittel festgestellt. 

Was geschieht beim Drogenkonsum? 

Sie verändern die Gedanken, Gefühle, und die visuellen und akustischen Wahrnehmungen, indem sie im Gehirn in gewöhnliche, alltägliche Prozesse eingreifen und diese verändern. Auf Dauer fügen Drogen dem Körper, Geist und Seele schwere Schäden zu. Bei einer Überdosis kann es neben Übelkeit und Erbrechen zu Schwindel und Muskelerschlaffung kommen. Weiters zum Abfallen des Blutdrucks bis hin zum Schock, einer Verlangsamung der Herzfrequenz und schlussendlich zum Herzstillstand und Tod.

 

Artikel teilen:

Geschrieben am: 30.08.2018 10:17 Uhr

  • 797 Views