featured image

Blitzschlag in Wohnhaus

Griffen

Heute, am 1. September, gegen halb ein Uhr nachts wurden gleich mehrere Feuerwehren zu einem Brandeinsatz in der Gemeinde Griffen gerufen.

Der Grund war ein Blitz der in den Giebelbereich eines Familienhauses einschlug, wobei es zu einem Durchschmoren der elektrischen Leitungen im Bereich des Stiegenaufgangs des Obergeschosses, sowie zu einer starken Rauchentwicklung kam. Die Löscharbeiten waren nach circa einer Stunde abgeschlossen und die rund 60 Mann der Feuerwehren Griffen, Völkermarkt, Ruden und Enzelsdorf konnten wieder abrücken. 

 

Artikel teilen:

Geschrieben am: 1.09.2018 06:53 Uhr

  • 578 Views