featured image

Drucker löste Brand aus

Ruden

In dem Betrieb eines 52-Jährigen Selbstständigen in der Gemeinde Ruden brach heute, 4. September gegen 11 Uhr, ein Brand in einem Büroraum aus. 

Nach dem alarmieren der Einsatzkräfte führte der Mann zwischenzeitlich die Brandbekämpfung selbstständig durch. Es gelang ihm bis zum Eintreffen der Feuerwehren den Brand zu löschen. Es entstand erheblicher Sachschaden an der Einrichtung sowie den Wänden und Fenstern. Auf Grund der Spurenlage kann davon ausgegangen werden, dass der Brand durch einen technischen Defekt am Drucker ausgelöst wurde. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehr Ruden und die Feuerwehr St. Peter am Wallersberg sowie die Polizei. 

Artikel teilen:

Geschrieben am: 4.09.2018 14:47 Uhr

  • 741 Views