featured image

Verkehrsunfall in den frühen Morgenstunden

Griffen

Der vermutlich dichte Nebel wurde einem Fahrradfahrer heute morgen, 21. September gegen 6 Uhr, zum Verhängnis.

Ein 60-Jähriger Radfahrer aus Griffen fuhr auf der Lippitzbacher Landesstraße im Ortsgebiet von Griffen in Richtung Ruden. Eine 29-Jährige Pkw Lenkerin übersah den Radfahrer und fuhr ihn von hinten auf. Der Radfahrer kam dabei zu Sturz und wurde nach der Erstversorgung des Roten Kreuzes ins LKH Wolfsberg eingeliefert. 

 

Artikel teilen:

Geschrieben am: 21.09.2018 07:53 Uhr

  • 836 Views