featured image

Mann geriet in laufende Antriebskette

Völkermarkt

In den frühen Morgenstunden des heutigen 23. Septembers, passierten in einer Firma in Völkermarkt schier Unfassbares. 

Gegen 4:20 Uhr war ein 32-Jähriger Mann aus Völkermarkt mit dem Reinigen einer Maschine beschäftigt. Als er sich über die zuvor geöffnete Abdeckung der Maschine beugte, geriet er mit dem Körper in die laufende Antriebskette und erlitt dadurch Verletzungen unbestimmten Grades. Der verletzte Mann wurde von einem Notarzt medizinisch versorgt und anschließend von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 23.09.2018 06:11 Uhr

  • 681 Views