featured image

Wirtschaft trifft Wein

Sittersdorf

Die Wirtschaftskammer Kärnten lud am vergangenen Samstag (22. September 2018) zur „Wirtschaftslounge“ nach Sittersdorf ein. Unter dem Motto „Wirtschaft trifft Wein“ trafen sich zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik.
Den Höhepunkt des Abends bildete die Verleihung des Regionalpreises der Wirtschaftskammer der Bezirksstelle Völkermarkt. Der Preis ging an Personen und Institutionen aus der Region, die durch herausragende Leistungen und Impulse die Lebensqualität, jetzt und in Zukunft, nachhaltig positiv beeinflussen. Der Regionalpreis, der dieses Jahr zum zweiten Mal verliehen wurden, ging an das Werner Berg Museum in Bleiburg.

Den Abschluss des Wirtschaftsabends bildet der Vortrag „Der Wein – ein regional bedeutender Wirtschaftsfaktor” von Hofrat Marian Raimund Wakounig, Manager im Bundesministerium für Finanzen sowie geprüfter Weinbau- und Kellerfacharbeiter.

Seine Künste als Moderator zu Beweis stellte an diesem Abend Peter Plaimer vom RegionalManagement Kärnten. Musikalisch präsentiere sich das Petzen Quintett von ihrer besten Seite.

Gesehen an diesem Abend wurden unter anderem Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten Jürgen Mandl, Bezirksstellenobmann Völkermarkt Rudolf Bredschneider, Bürgermeister Jakob Stauß mit zahlreichen Amtskollegen, Bezirkshauptmann Gert-Andre Klösch und Nationalratsabgeordnete Angelika Kuss-Bergner aus dem Bezirk sowie zahlreiche UnternehmerInnen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 24.09.2018 10:01 Uhr

  • 1872 Views