Connect with us

Hi, what are you looking for?

Blaulicht

Mann pflanzte statt Gemüse Drogen an

Symbolfoto Cannabis ©pixabay/leyrca

Am 26. September wurde bei einem 57-jährigen Mann im Bezirk Völkermarkt eine gerichtlich bewilligte Hausdurchsuchung durchgeführt.

Im Wohnhaus den Mannes wurden in dessen Garten 55 Stück Cannabispflanzen sichergestellt. Der Ertrag der Pflanzen beläuft sich in etwa auf 1,5 Kilogramm – somit kann von einem Straßenverkaufswert von 15.000 Euro ausgegangen werden. Der Mann wird, wegen Vergehens nach dem Suchtmittelgesetz, der Staatsanwaltschaft Klagenfurt zur Anzeige gebracht.

Quelle: BPK Völkermarkt
Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.