featured image

Jugendlicher schlug Kontrahenten Glasflasche ins Gesicht

Das ein übermäßiger Alkoholkonsum die abendliche Gestaltung oftmals anders ausgehen lässt als geplant, zeigte sich heute, gegen 2 Uhr morgens.

Vor einem Imbissstand am St. Veiter Wiesenmarkt kam es zu einer Auseinandersetzung zischen einem 21-jährigen Völkermarkter und einem 17-jährigen Mann aus Grafenstein. Dabei schlug der Grafensteiner seinem Kontrahenten eine Glasflasche ins Gesicht. Der 17-jährige entfernte sich vom Tatort, der ältere wollte ihn verfolgen, brach dann aber zusammen. Der Völkermarkter wurde von der Rettung mit schwersten Verletzungen ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Der 17-jährige, der ebenfalls Gesichtsverletzungen davontrug, wurde auch mit der Rettung ins Klinikum eingeliefert. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest ergab eine starke Alkoholisierung.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 30.09.2018 07:01 Uhr

  • 539 Views