featured image

Arbeiter nach Unfall in Ruden schwer verletzt

Ruden

Heute, 3. Oktober um 8 Uhr, war ein 43-jähriger Arbeiter aus Ungarn in einer Firma in der Gemeinde Ruden mit dem Lagern von Stahlprofilen beschäftigt.

Er beförderte mit einer Krankette die Stahlprofile. Als die Kette verrutschte und ein Stahlprofil aus der Verankerung fiel, versuchte er es abzufangen. Dabei geriet er mit einem Finger unter das Stahlprofil und erlitt schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung durch eine Sicherheitskraft der Firma und ärztlichen Versorgung durch einen Notarzt wurde der Verletzte von der Rettung in das Unfallkrankenhaus nach Klagenfurt eingeliefert.

Quelle: LPD Kärnten

Artikel teilen:

Geschrieben am: 3.10.2018 11:07 Uhr

  • 893 Views