Eberndorf

Unfall auf einem Übungsgelände einer Fahrschule

Am 5. Oktober gegen 11 Uhr lenkte, auf einem Übungsgelände einer Fahrschule im Bezirk Völkermarkt, eine 43-jährige Frau aus der Gemeinde Bleiburg, im Zuge einer Übungsfahrt, ein Motorrad mehrmals in Form einer vorgegebenen Acht.

Dabei verwechselte sie beim Einlenken den Gasgriff mit der Bremse, wodurch sie nach rechts vom Parcours abkam und über eine circa 3 Meter Böschung stürzte. Sie erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Quelle: LPD Kärnten