Connect with us

Hi, what are you looking for?

Wirtschaft

Fahrt- und Mautkostenzuschuss noch bis 31. Oktober beantragen

Fahrt- und Mautkostenzuschuss ©pixabay/leyrca

Bis 31. Oktober können noch die Anträge auf Fahrt- und Mautkostenzuschuss bei der Arbeiterkammer gestellt werden. Antragsformulare und Vergaberichtlinien sind auch im Internet erhältlich.

Um den Fahrtkostenzuschuss des Landes Kärnten in Anspruch nehmen zu können, müssen Arbeitnehmer folgende Klauseln erfüllen:

  • Hauptwohnsitz in Kärnten
  • Die Pendlerstrecke muss mehr als fünf Kilometer in eine Richtung betragen
  • Das steuerpflichtige Jahreseinkommen darf 26.400 Euro nicht überschreiten

Es werden Berufspendler, egal ob sie mit dem eigenen PKW oder mit den öffentlichen Verkehrsmittel fahren, gefördert. Lehrlinge und berufstätige Abendschüler haben ebenso Anspruch. Für Arbeitnehmer die zum Erreichen ihres Arbeitsplatzes über die Tauernautobahn, die Tauernschleuse der ÖBB oder den Felberntauerntunnel fahren, kann ein Ansuchen auf Mautkostenersatz gestellt werden. 

 

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.