Connect with us

Hi, what are you looking for?

St. Kanzian am Klopeiner See

Biobauer Johannes Tomic: Bioprodukte vs Fertiggerichte

©Biohof Tomic

Gestern fand im Veranstaltungszentrum K3 in St. Kanzian am Klopeiner See ein Vortrag der Gesunden Gemeinde statt. Referent Johannes Tomic, Biobauer aus Buchbrunn, sprach über „Bioprodukte versus Fertiggerichte„.

Als Einstimmung zu diesem Vortragsabend wurde ein Youtube-Beitrag, der bekannten deutschen Food-Bloggerin Sally gezeigt, die im Rahmen ihrer Österreich Tour neben den Arlitscher Hof in Bad Eisenkappel, auch den Biohof Tomic besuchte. Im direkten Vergleich mit nicht biologisch erzeugter Nahrung wurde bei dem Vortrag von Tomic eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass das vermeintlich teure Bioprodukt in seiner Zusammensetzung, im Geschmack und im Nährwert jeden Cent wert ist. Ganz nach dem Sloagen: WER BILLIG KAUFT, KAUFT TEUER!

Der Biohof Tomic

Seit mittlerweile 25 Jahren betreibt Familie Tomic, in Buchbrunn, Gemeinde Eberndorf, den Biohof Tomic. Die Umstellung auf BIO passierte sukzessive mit der Entscheidung für die Gesundheit , sowie das aufrichtige Verständnis für die Bedürfnisse von Natur, Mensch und Tier. Neben heimischen Getreidesorten wie Einkorn, Emmer, Dinkel und Urweizen wird auch Soja angebaut, frei von Chemie und Genmanipulation. Der Anbaubereich des Biobauern befindet sich direkt über dem Buchbrunner Feld, eines der größten Grundwasservorkommen des Jauntals. 

Quelle: Bernadette Kresnik, GV St. Kanzian am Klopeiner See 
Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

St. Kanzian am Klopeiner See

Am Wochenende lud die Freiwillige Feuerwehr Stein im Jauntal zu ihrem Feuerwehrball. Die Veranstaltung war gut besucht. Auch etliche Ehrengäste und Feuerwehren aus der...

St. Kanzian am Klopeiner See

Im Veranstaltungszentrum K3 fand gestern Abend die 11. „Saure Supp’n Olympiade“ statt. Neun regionale Wirte traten an, aber nur einer konnte gewinnen und sich...

Interview

Am morgigen 28. Januar findet im Veranstaltungszentrum K3 in St. Kanzian am Klopeiner See ein Konzert der Musikschule Südkärnten statt. Was genau dahinter steckt...

Copyright © 2021 powered by WordPress.