Griffen
Carina Leyroutz
1 Minuten Lesezeit

Griffen

Busreisen Lassnig präsentierte im Kultursaal ihr neues Konzept

Am Sonntag fand im Kultursaal der Gemeinde Griffen eine Präsentation der Firma Busreisen Lassnig statt. Das Reiseunternehmen, mit Geschäftsführer Herbert Lassnig, schloss sich im September dem Franchisesystem „bus dich weg!“ an. Ein voller Erfolg Hauptpunkt der Veranstaltung war die Präsentation des neuen Kataloges sowie der neuen Unternehmenslinie „bus dich weg!“. Rund 300 Personen füllten den Kultursaal…

Werbung

Am Sonntag fand im Kultursaal der Gemeinde Griffen eine Präsentation der Firma Busreisen Lassnig statt. Das Reiseunternehmen, mit Geschäftsführer Herbert Lassnig, schloss sich im September dem Franchisesystem „bus dich weg!“ an.

Ein voller Erfolg

Hauptpunkt der Veranstaltung war die Präsentation des neuen Kataloges sowie der neuen Unternehmenslinie „bus dich weg!“. Rund 300 Personen füllten den Kultursaal in Griffen und lauschten gespannt dem Vortrag von Reiseprofi Viktor Zach. Die Präsentation wurde musikalisch umrahmt und auch für kulinarische Köstlichkeiten wurde gesorgt. 

Busreisen Lassnig

Gegründet wurde das Unternehmen 1955 von Fabian Lassnig. Mit der Zeit wuchs nicht nur das Unternehmen, sondern auch der Fuhrpark. Durch die Eröffnung eines Reisebüros in der Gemeinde Griffen, können für Kunden speziell abgestimmte Reiseprogramme, in Form von Tages- und Mehrtagesfahrten, zusammengestellt und angeboten werden. 

Werbung
  • Online: 21.11.2018 - 15:07

Schreiben Sie einen Kommentar