Connect with us

Hi, what are you looking for?

Blaulicht

LKW-Zug von Kärntner Frächter bei Polizeikontrolle völlig durchgefallen

Symbolfoto© fotolia.de

Am 6. Dezember wurden in St. Kanzian am Klopeiner See im Zuge von LKW-Kontrollen bei einem LKW-Zug eines Kärntner Frächters so schwere Mängel festgestellt, dass vom LKW und vom Anhänger wegen Gefahr in Verzug die Kennzeichentafeln abgenommen werden mussten.

Beim LKW war der Rahmen an drei Stellen gebrochen, bei einer Achse war keine Bremswirkung mehr feststellbar. Beim Anhänger war ein Reifen defekt, bei einer Achse des Anhängers waren die Bremsbeläge total abgefahren.
Der LKW-Fahrer und der Frächter werden der BH Völkermarkt angezeigt.

Quelle: LPD Kärnten
Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Blaulicht

Zu einem Arbeitsunfall kam es gestern Nachmittag im Bezirk Völkermarkt. Dabei wurde ein 39 Jahre alter Mann unbestimmten Grades verletzt. Die Polizei Völkermarkt schilderte...

Griffen

Am vergangenen Wochenende, in der Zeit zwischen Samstag und heute, Montag, wurden im Gemeindegebiet von Griffen bei einem Lagerplatz einer Spittaler Firma zehn Stück...

Feistritz ob Bleiburg

Gestern Nachmittag brach gegen 16:40 Uhr aus bislang unbekannter Ursache in einem in holzbauweise errichtetem Nebengebäude in Lettenstätten ein Brand aus. Beim Eintreffen der...

Copyright © 2021 powered by WordPress.