Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Kärnten: Elf Todesopfer und 1.169 Verletzte in den letzten fünf Jahren

Verkehrsunfall ©pixabay/leyrca

Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) brachte heute, 10. Dezember, die aktuellen Zahlen zum Thema Verkehrsunfälle mit Alkoholisierung heraus. Der Bezirk Völkermarkt liegt im Ranking recht weit oben.


Laut Informationen vom Verkehrsclub Österreich steigt s bei 0,5 Promille  das Unfallrisiko auf das Doppelte, bei 1,0 Promille auf das 7-Fache und bei zwei Promille auf das 35-Fache. Beim Anteil der Alko-Unfälle gibt es in Kärnten recht drastische Unterschiede, wie die VCÖ- Analyse zeigt.
Hier das Ranking der Bezirke in Kärnten mit den meisten Verkehrsunfällen, bei denen Alkohol im Spiel war. 

  1. Hermagor – 10 Prozent
  2. Völkermarkt – 9 Prozent
  3. Spittal – 8,2 Prozent

Im Bezirk Völkermarkt sind also 9 Prozent der Unfälle auf Alkohol zurückzuführen. Der VCÖ betont: „Mit mehr Discobussen, Anrufsammeltaxis und Bahnverbindungen am späteren Abend könnte die Zahl der Alko-Unfälle verringert werden.“ Am „besten“ schnitt der Bezirk Villach mit 5 Prozent ab. 

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Aktuell

In Spanien gilt ab morgen landesweit im Ortsgebiet fast flächendeckend Tempo 30, informiert der Verkehrsclub Österreich, kurz VCÖ, in einer heutigen Aussendung. Tempo 50...

Aktuell

Die anherrschende Pandemie zeigt Auswirkungen. Besonders beim Thema Alkohol ist in Kärnten ein deutlicher Anstieg im Suchtverhalten zu beobachten. Immer mehr greifen zur Flasche....

Gemeinden

„Aufbruch in der Mobilität“ ist das Motto des VCÖ-Mobilitätspreises Kärnten 2021, der heute von Mobilitätslandesrat Sebastian Schuschnig, der Mobilitätsorganisation VCÖ – Mobilität mit Zukunft...

Copyright © 2021 powered by WordPress.