Region fehlt
Carina Leyroutz
1 Minuten Lesezeit

Verkehrsunfall: 63 Jähriger übersah PKW an Kreuzung

Heute Mittag, 15. Dezember, übersah bei der Einfahrt in eine Kreuzung in Althofen, Bezirk St. Veit/Glan, ein 63-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem PKW samt Anhänger den bevorrangten, von links kommenden PKW, gelenkt von einem 25-jährigen Mann aus der Gemeinde Liebenfels. Dabei kollidierte der PKW des Liebenfelsers frontal mit dem Anhänger, sodass die…

Werbung

Heute Mittag, 15. Dezember, übersah bei der Einfahrt in eine Kreuzung in Althofen, Bezirk St. Veit/Glan, ein 63-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem PKW samt Anhänger den bevorrangten, von links kommenden PKW, gelenkt von einem 25-jährigen Mann aus der Gemeinde Liebenfels.

Dabei kollidierte der PKW des Liebenfelsers frontal mit dem Anhänger, sodass die Anhängekupplung riss und der Anhänger in den angrenzenden Acker geschleudert wurde.

Eine 54-jährige Frau, ebenfalls aus dem Bezirk St. Veit/Glan, welche als Beifahrerin bei dem Liebenfelser mitgefahren war, wurde unbestimmten Grades verletzt und musste nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Ein ebenfalls bei dem Liebenfelser mitgefahrenes 1 ½-jähriges Kleinkind wurde zur Abklärung eventueller Verletzungen auch in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Beide PKW-Lenker blieben unverletzt.

Quelle: PI Althofen

Werbung
  • Online: 15.12.2018 - 16:10

    Schreiben Sie einen Kommentar