Connect with us

Hi, what are you looking for?

Leute

Doppelstaatsbürgerschaft: Ukrainer bezog mehrere zehntausend Euro an Sozialleistungen

Ein heute 25-jähriger ukrainischer Staatsbürger stellte im Jänner 2015 einen Antrag auf internationalen Schutz in Österreich der ihm auch gewährt wurde.

Bei der Antragstellung verschwieg er, dass er auch die rumänische Staatsbürgerschaft hat und somit ohnehin EU Staatsbürger und somit keinesfalls schutzbedürftig in Österreich ist. Erst im Laufe der weiteren Überprüfung stellte sich seine Doppelstaatsbürgerschaft heraus. Bis zu seiner freiwilligen Ausreise im Oktober 2018 bezog er unrechtmäßig soziale Leistungen in Höhe von mehreren zehntausend Euro aus der Grundversorgung. Der Mann wird angezeigt

Quelle: LPD Kärnten
Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.