Ruden
Carina Leyroutz
Weniger als 1 Minute Lesezeit

Ruden

Warum rund um Ruden die Sirenen heulten

Heute gegen 15:30 Uhr wurden fünf Freiwillige Feuerwehren zu einem Brandeinsatz in die Gemeinde Ruden alarmiert. Als Brandursache konnte eine angebaute und beheizte Selchkammer ermittelt werden. Durch Funkenflug fingen Bretter, die unmittelbar neben der Selchkammer gelagert waren, Feuer. Das Feuer breitete sich dabei auf den Dachstuhlbereich aus, welches einen Teil davon samt Eindeckung beschädigte. Die…

Werbung

Heute gegen 15:30 Uhr wurden fünf Freiwillige Feuerwehren zu einem Brandeinsatz in die Gemeinde Ruden alarmiert. Als Brandursache konnte eine angebaute und beheizte Selchkammer ermittelt werden.

Durch Funkenflug fingen Bretter, die unmittelbar neben der Selchkammer gelagert waren, Feuer. Das Feuer breitete sich dabei auf den Dachstuhlbereich aus, welches einen Teil davon samt Eindeckung beschädigte.

Die Freiwillige Feuerwehr Ruden, Völkermarkt, Untermitterdorf, Griffen und St. Peter am Wallersberg konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Auch die Polizei war vor Ort.

[ngg src=“galleries“ ids=“42″ display=“slideshow“ show_playback_controls=“0″]
Werbung
  • Online: 12.02.2019 - 16:29
  • Edit: 12.02.2019 - 19:12

Schreiben Sie einen Kommentar