featured image

Tragischer Unfall bei Familien-Rodelrennen

Feistritz ob Bleiburg

Ein 6-jähriger Bub aus dem Bezirk Klagenfurt nahm heute, 23. Februar um 12.45 Uhr, am Familien-Rodelrennen der Schischule Petzen teil.

Nach der Zieldurchfahrt konnte er den Kinderbob nicht mehr abbremsen und prallte mit dem Bob gegen eine mit dem Rücken zum Ziel stehende 52-jährige Frau aus Bleiburg. Sie kam dadurch zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu und wurde Erstversorgung vom Rettungshubschrauber Christophorus 11 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 23.02.2019 18:24 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 1782 Views